Hilfe bei Fragen
Frage stellen:
Spamschutz: 1ff1

Hautkrankheiten

Fuer den Hautarzt (Dermatologe) sind Fleck, Knoten, Knoetchen, Quaddel Symptome, die in der Dermatologie untersucht und behandelt werden. Aber auch allergische Reaktionen und Ekzeme sind heute, mehr denn je, auf dem Vormarsch. Immer mehr Menschen können ohne Medikamente und Tabletten, nicht nur saisonal, sondern dauerhaft nicht mehr leben.

Das größte Organ des Menschen ist die Haut. Sie hat eine Fläche von ca. zwei Quadratmetern und einem Gewicht ungefähr zwei Kilogramm. Die Haut stellt die Grenze zur Außenwelt dar und erfüllt unterschiedliche Aufgaben. Der Tast-, Schmerz-, und Wärmesinn ist hier angesiedelt. Der Haut kommt eine große Bedeutung im Kontakt mit anderen Menschen und für den Zustand des eigenen Wohlbefindens zu.

Das Organ bietet Schutz vor unterschiedlichen mechanischen Einflüssen und reguliert die Körpertemperatur durch die äußere Isolationsschicht, die Haare, die Fettschicht, das Kühlsystem der Blutgefäße und die Schweißdrüsen. Die Haut schützt den Körper durch die Hornschicht und ein keimfeindliches Milieu der Hautoberfläche vor Krankheitskeimen. Auch die schädigenden UV-Strahlen der Sonne werden abgehalten. Sie fungiert als Barriere zwischen dem Organismus und der Umwelt, verhindert die Austrocknung des Körpers und das Eindringen körperfremder Erreger.

>> weiterlesen